Bergwerk Prettau der Bergbau im Ahrntal in vorgeschichtlicher Zeit

Erleben Sie die einzigartige Welt des Bergbaues. Das Prettauer Schaubergwerk vermittelt Ihnen einen umfassenden Einblick in den Kupferabbau von vorgeschichtlicher Zeit bis heute.

Öffnungszeiten:
April bis Oktober

Die Besucher befahren den St. Ignaz-Erbstollen mit der Grubenbahn bis zu dem 1000 Meter tief im Berg gelegenen Bahnhof. Von dort beginnt die Besichtigungstour, die zwei Rundgänge umfasst.

Der Rundgang auf der Sohle des Stollens ist ca. 250 m lang, jener auf der 6 m tieferen – sogenannten "Sechser Sohle"- ist etwa 90 m lang. Entlang der beiden Besucherrundgänge sind mehrere Arbeitsszenen dargestellt, die sich mit dem Bergwerk und der Abbautechnik befassen.